Nationaler Aktionsplan Menschenrechte – 2. Monitoring gestartet

Shutterstock

Das Monitoring des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) geht mit der zweiten repräsentativen Erhebung vom 2. März bis 24. April 2020 in die nächste und letzte Runde.

Die Bundesregierung verabschiedete 2016 den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP), der Kernelemente der unternehmerischen Sorgfalt zur Achtung und Verbesserung der Menschenrechtslage entlang globaler Liefer- und Wertschöpfungsketten bestimmt. Diese freiwillige Selbstverpflichtung zur Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltsprozesse gilt für alle in Deutschland ansässigen Unternehmen. Im Sommer 2019 wurde bereits eine erste Erhebung zur Überprüfung des Umsetzungsstands der Kernelemente menschenrechtlicher Sorgfalt durchgeführt.

Diese nun anstehende zweite Erhebung entscheidet darüber, ob unternehmerische Aktivitäten zur Achtung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten entlang der Lieferketten freiwillige Selbstverpflichtung bleiben oder zukünftig gesetzlich geregelt werden. Eine Stichprobe von 2.200 Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern erhielt am 02.03.2020 eine E-Mail mit einem Link zum Online-Fragebogen.

Der Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte als offizieller Ansprechpartner der Bundesregierung zum NAP Monitoring informiert gemeinsam mit Ernst & Young (EY) in zwei Webinaren über Skype Business zu Ablauf und Methodik des Monitorings sowie zum Fragebogen:

Webinar

Datum.            Mittwoch, 08.04.2020
Uhrzeit:           10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Einwahl:          Jetzt am Webinar teilnehmen

Die Website des Helpdesks mit weiteren Informationen finden Sie unter https://t1p.de/8g3d

Zur Beantwortung technischer Fragen können Sie sich jederzeit an das Monitoring-Team von EY unter nap.monitoring@de.ey.com wenden.

Zur Unterstützung der Mitgliedsunternehmen hat der VDMA Informationsmaterial zusammengestellt, das im Mitgliederbereich unter https://t1p.de/krmt abrufbar ist.Bei Fragen steht die Abteilung Recht den VDMA-Mitgliedern gerne zur Verfügung.