Neues „Orgalim“-Vertragsmuster erhältlich

Shutterstock

Der europäische Dachverband „Orgalim“ (vormals „Orgalime“) hat ein neues Vertragsmuster veröffentlicht.

Die Publikation

“Model Contract for Technical Consultancy Services on a Time and Cost Basis”, January 2019,

ist ab jetzt - in englischer Sprache - erhältlich. Die deutsche Übersetzung wird im Laufe des Jahres erhältlich sein.

Der Mustervertrag für „Technical Consultancy Services“ ist für die Beratung im technischen Bereich konzipiert. Auf Grundlage des Musters ist die Hinzuziehung eines externen Sachverständigen möglich, der technische Beratungsleistungen erbringt, für die er auf Zeit- und Kostenbasis abrechnet. Der Berater verpflichtet sich dabei, dem Auftraggeber seine Zeit im vereinbarten Umfang sowie seine Kenntnisse und Erfahrungen zur Verfügung zu stellen. Im Gegensatz zu einem Forschungs- und Entwicklungsvertrag, bei dem die Parteien bei Vertragsabschluss ein oder mehrere konkrete Ergebnisse verabreden, beinhaltet dieser Vertrag also nicht zwingend, dass der Berater einen konkreten Erfolg zu liefern hat. Beispielsweise kann die Wahl eines spezialisierten Beraters für die Umsetzung eines bestimmten Produktprozesses Grund für die Beauftragung solcher technischen Beratungen sein. Wenn die Parteien jedoch beabsichtigen, konkrete (messbare) Ergebnisse zu erarbeiten, wird empfohlen, stattdessen die Verwendung eines Entwicklungsvertrags in Betracht zu ziehen.

Der Verkauf erfolgt als Hardcopy zusammen mit digitaler Version (USB-Stick).

Einen Link zu weiteren Informationen und Bezugsmöglichkeit finden Sie hier: http://t1p.de/sb8r.

Orgalim weist in diesem Zusammenhang ergänzend darauf hin, dass die Umbenennung (Orgalim ohne „e“) bei anderen Vertragsmustern/Produkten auslaufend mit Abverkauf erfolgt.