2497
0

Aktuelle Artikel

29.05.2020
Der VDMA NRW begrüßt die Entscheidung des NRW-Landesregierung zur Unterstützung der Wirtschaft in Corona-Pandemie. Der Maschinen- und Anlagenbau war von verschiedenen Maßnahmen stark betroffen und hat bis dato mit Umsatzeinbrüchen und Lieferengpässen zu kämpfen.
29.05.2020
Bedingt durch die aktuelle Wirtschaftslage steht das Thema „Working Capital Management“ im Maschinen- und Anlagenbau nun wieder verstärkt im Vordergrund. Doch viele Unternehmen nutzen bislang nur die klassischen Stellschrauben, wie zum Beispiel Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis.
29.05.2020
Für viele Mitarbeiter hat der Büroalltag ein neues Gesicht: Home Office. Ein Thema, das schon seit längerem diskutiert wird. Um Abstandsregelungen einhalten oder Kinderbetreuung gewährleisten zu können, haben sich viele Arbeitgeber entschieden, ihren Mitarbeitern flexibleres Arbeiten zu ermöglichen.
29.05.2020
Fünf Startups stellten sich in einem Webinar am 4. Mai 2020 vor und stellten Lösungen und Hilfestellungen vor, die sie für den Maschinenbau zur Bewältigung der Coronapandemie entwickelt haben.
29.05.2020
Zum 1. Januar 2020 ist das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz) in Kraft getreten. In einem Webinar wurden die aktuellen Förderprogramme und -möglichkeiten aufgezeigt.
1
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

73
0

Aktuelle Video

15.05.2020
Webinar: Kostenreduktion durch mechatronische Wertanalyse
13.05.2020
Webinar: Digital Twin - Voraussetzungen für Virtual Engineering
07.05.2020
Hauptdarsteller in Teil 3 ist Jan Vogt von VDMA-Mitglied HAHN Automation in Rheinböllen im Hunsrück. Er ist Teamleiter im Bereich "Robot & Vision" und erläutert die spannenden Facetten seines Jobs sowie die Besonderheit von HAHN als Arbeitgeber.